KLB 1605

Beschreibung

Studienbeschreibung  

Verglichen wird ein noch nicht für Asthmatiker zugelassenes Medikament zur Bronchialerweiterung (zum Inhalieren) in zwei unterschiedlichen Dosierungen gegen ein Scheinpräparat (Placebo). Die Einnahme von inhalativem Kortison bleibt während der Studie bestehen.

Studienmedikament:              

Option 1: Prüfmedikament (niedrige Dosis)

Option 2: Prüfmedikament (hohe Dosis)

Option 3: Placebo

Studienbeginn:  Mai 2017

Zeitaufwand:    12 Visiten (Dauer: 2-8 Stunden)

Besonderheit:   3 lange Visiten mit Übernachtung im Prüfzentrum

Die wichtigsten Teilnahmevoraussetzungen     

Therapie mit einem Kombinationspräparat aus Kortison und einem langwirksamen Bronchialerweiterer seit mindestens 4 Wochen.  Asthma bronchiale Diagnose seit mindestens einem Jahr.

Aufwandsentschädigung/Fahrtkostenerstattung

Für die Teilnahme an der Studie erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung, dessen Höhe in Abhängigkeit der Visiten-termine und -dauer variiert. Für genauere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Wichtiger Hinweis: Die Studie ist bei der Ethikkommission und bei den zuständigen Behörden zustimmend bewertet bzw. angezeigt. Novartis  ist der Sponsor der Studie.

Indikation

Asthma bronchiale

Gesamtdauer

Ca. 10 Wochen (davon ca. 5 Wochen Behandlungsphase)

Einschränkungen

Nichtraucher oder Ex-Raucher (Nikotinlast unter 10 Jahre/20 Zigaretten am Tag) seit mindestens 6 Monaten Alter: 18 bis 65 Jahre

Wichtiger Hinweis

Bei den Studienbeschreibungen handelt es sich um kurze Zusammenfassungen wesentlicher Studienelemente, es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Teilweise gibt es besondere Voraussetzungen zur Teilnahme, welche wir gern in einem Gespräch erläutern. Die Höhe der Aufwandsentschädigung variiert in Abhängigkeit der Visitentermine, für genauere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!